Cuca Roseta

Popkultur // Artikel vom 27.11.2018

Dass das Jubez ein hervorragendes Händchen beim Booking hat, hat zuletzt das wunderbare Konzert von Gisela João bewiesen.

Wenn der Auftritt ihrer Kollegin Cuca Roseta in eine ähnliche Richtung geht, ist auch diese portugiesische Nacht eine tolle Empfehlung! Die junge Sängerin wird als „neue Stimme des Fado“ gehandelt und sang bereits für die spanische Königsfamilie und sogar Papst Benedikt XVI.

Das aktuelle Album „Luz“ strahlt oft mit bestechender Leichtigkeit und Sinnlichkeit, dann ist es wieder so atmosphärisch und tiefgründig, dass man am liebsten in der Musik versinken möchte. Wer will, kann auch die „Extended Version“ des Konzerts mit Menü im Casa do José buchen. Infos dort oder beim Jubez. -er

Di, 27.11., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 5?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 24.07.2020

Nachdem die Bundesregierung Corona-bedingt bis 31.8. alle Großveranstaltungen untersagt hat, wird das komplette „Fest“-Line-up auf 2021 verschoben.





Popkultur // Tagestipp vom 01.07.2020

Keine Band, kein DJ, kein Bier – und kein Publikum.





Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2020

Max Giesinger hat mit seiner Akustikplatte „Die Reise“ ein neues Album auf den Markt gebracht.





Popkultur // Tagestipp vom 27.06.2020

Karlsruhes „Uhrensohn“ gibt ein Vorladengaleriekonzert.