Cúig

Popkultur // Artikel vom 16.01.2020

Cúig

In Irland kennt ihre „Cutting Edge Irish Music“ so ziemlich jeder, seit die fünf Youngsters 2013 beim Band-Battle „Fleadh“ die starke Konkurrenz an die Wand gespielt haben.

Allzu oft wird man die reifen und ausgeklügelten, von irischer, galizischer und amerikanischer Musik inspirierten Arrangements des 2017er „Irish Folk Festival“-Headliners auch hierzulande wohl nicht mehr in solch intimem Rahmen erleben können. -pat

Do, 16.1., 20 Uhr, Hoepfner-Schalander, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 01.05.2020

Keine Band, kein DJ, kein Bier – und kein Publikum.





Popkultur // Tagestipp vom 03.04.2020

Diese fünf italienischen Profimusiker sind Linkin-Park-Fans von „Hybrid Theory“ an.





Popkultur // Tagestipp vom 03.04.2020

Seit ihrem 97er-Album „Ameisenstaat“ sind Knochenfabrik so etwas wie der kleinste gemeinsame Deutschpunk-Nenner.





Popkultur // Tagestipp vom 02.04.2020

Ein Besuch der Baden-Badener „Rhythm & Blues“-Konzertreihe lohnt.





Popkultur // Tagestipp vom 27.03.2020

Noch bevor das neue Album „Durchbruch 2020“ im Sommer auf den Markt kommt, gehen die Hanseaten auf Clubtour.





Popkultur // Tagestipp vom 20.03.2020

Dass es einen „Rock Or Bust“-Nachfolger geben wird, gilt als sicher.