D.O.A. & Fights And Fires

Popkultur // Artikel vom 25.07.2017

D.O.A.

Mit ihrer Scheibe „Hardcore 81“ tauften sie den HC-Punk.

2014 dann doch noch der Rücktritt vom Rücktritt, denn eigentlich wollte das letzte verbliebene Gründungsmitglied von Kanadas dienstältester Punk-Band seinen Posten als D.O.A.-Frontmann gegen eine politische Karriere bei der New Democratic Party tauschen. Stattdessen gab’s mit „Hard Rain Falling“ ein neues Album, auf dem Joey „Shithead“ Keithley seiner Kritik an Repression, Globalisierung, Konsumgesellschaft und Umweltzerstörung wie gehabt mit Stimme und Gitarre Ausdruck verleiht. Support: The Dahlits.

Einen Abend später legen die Fights And Fires aus Worcester mit derart flottem Rock’n’Core nach, dass es Sänger Philip Cox bei der Schönwettervorhersage „Chase The Blues Away With Sunshine, Baby!“ schier die Brille von der Nase haut! -pat

D.O.A.: Di, 25.7., Fights And Fires: Mi, 26.7., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.





Popkultur // Tagestipp vom 17.08.2018

Beim Jazz-Festival im Stiftspark Klingenmünster werden traditionell an jedem Abend zwei Konzerte gespielt.





Popkultur // Tagestipp vom 14.08.2018

Ihr letzter Europa-Besuch ist gut und gerne zehn Jahre her.





Popkultur // Tagestipp vom 10.08.2018

Der einst vom Verein Alemannia Eggenstein alleine hochgezogene Event mit Coverbands punktet trotz Professionalisierung noch immer mit familiärem Flair und idealer Location am Wald.





Popkultur // Tagestipp vom 08.08.2018

In den frühen SoCal-Punk-Jahren waren True Sounds Of Liberty eine der ersten Hardcore-Bands und rühmen sich mit ihren Anfangs-80er-Alben „Dance With Me“ und „Weathered Statues“ zweier Genreklassiker.