Damals

Popkultur // Artikel vom 15.02.2013

Hartmut Schulze-Gerlach, Moderator der MDR-Sendung „Damals war’s“, wirft die Zeitmaschine an.

Einen Abend geht es zurück in die 60er und 70er, als „Save Me“, „Bend It“ oder „Hold Tight“, „Sugar Baby Love“ und „Chirpy Chirpy Cheep Cheep“ auf keiner Fete fehlen durften.

Und auf der Bühne stehen die Originalbands (oder was von ihnen übrig geblieben ist): Dozy, Beaky, Mick & Tich, die Rubettes Feat. Bill Hurd, Middle Of The Road Feat. Sally Carr. -pat

Fr, 15.2., 20 Uhr, Badnerhalle Rastatt

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.