Damals

Popkultur // Artikel vom 15.02.2013

Hartmut Schulze-Gerlach, Moderator der MDR-Sendung „Damals war’s“, wirft die Zeitmaschine an.

Einen Abend geht es zurück in die 60er und 70er, als „Save Me“, „Bend It“ oder „Hold Tight“, „Sugar Baby Love“ und „Chirpy Chirpy Cheep Cheep“ auf keiner Fete fehlen durften.

Und auf der Bühne stehen die Originalbands (oder was von ihnen übrig geblieben ist): Dozy, Beaky, Mick & Tich, die Rubettes Feat. Bill Hurd, Middle Of The Road Feat. Sally Carr. -pat

Fr, 15.2., 20 Uhr, Badnerhalle Rastatt

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 4?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.