Danko Jones

Popkultur // Artikel vom 06.11.2019

Danko Jones (Foto: Jens Nordström)

Der Titel des neuen Albums steht stellvertretend für das Gesamtwerk des kanadischen Trios um den charismatischen Sänger mit gleichlautendem Künstlernamen.

„A Rock Supreme“ eint wieder in unnachahmlicher Manier den Sound der Jahrzehnte: 60er-Garage, 70er-Hard-Rock, 80er-Hardcore, skandinavischen 90er-Metal, dazu Bluesrock, Power Pop und testosteronschwangere Zeilen über willige Weibsleut – mustergültig umgesetzt in der Auskopplung „Lipstick City“. -pat

Mi, 6.11., 20 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 9.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 24.07.2020

Nachdem die Bundesregierung Corona-bedingt bis 31.8. alle Großveranstaltungen untersagt hat, wird das komplette „Fest“-Line-up auf 2021 verschoben.





Popkultur // Tagestipp vom 01.07.2020

Keine Band, kein DJ, kein Bier – und kein Publikum.





Popkultur // Tagestipp vom 23.05.2020

Die Kulturhalle Remchingen überbrückt die veranstaltungslose Corona-Zeit mit Youtube-Liveübertragungen.