Delta Konzerte

Popkultur // Artikel vom 17.11.2015

Volles Konzert­programm machen Karakter Live und das Weinheimer Café Central.

Als nächstes lässt das radikale Berliner Rap-Kombinat K.I.Z. (Di, 17.11., 19 Uhr, Maimarkthalle, Mannheim) Pegida-Hackepeter regnen; zu den Highlights zählen auch die eigens für zwei Deutschland-Shows anreisenden Alternative-Pop-Briten Alt-J (Mo, 23.11., 19.30 Uhr, Maimarkthalle) und die Amore verbusserlnden Wiener Wanda (Fr, 27.11., 20 Uhr, Halle 02, Heidelberg). Tiefsinnierer Curse (Sa, 5.12., 20 Uhr, Halle 02) rappt sein Debütalbum „Feuerwasser“ herunter, während sich Peter Heins Fehlfarben (Mo, 7.12., 20 Uhr, Café Central) 35 Jahre nach „Monarchie und Alltag“ ebenso stur wie altersmilde geben.

Außerdem auf dem „Delta Konzerte“-Plan: u.a. der schwedische Singer/Songwriter José González (Fr, 20.11., 20 Uhr, Halle 02) und das parallel laufende UK-Hardcore-Date von The Computers (21 Uhr, Café Central), die nordirische Punk-Band Stiff Little Fingers (Sa, 21.11., 21 Uhr, Café Central), Garage-Rock-Lady Natalie Findlay (Mi, 25.11., 20 Uhr, Halle 02), die belgische Indie-Rock-Band Balthazar (Do, 3.12., 20 Uhr, Alte Feuerwache) und Agent Fresco (Sa, 12.12., 21 Uhr, Café Central), das hochgelobte Progressive/Alternative-Rock-Ensemble aus Reykjavík. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.





Popkultur // Tagestipp vom 14.08.2018

Ihr letzter Europa-Besuch ist gut und gerne zehn Jahre her.





Popkultur // Tagestipp vom 10.08.2018

Der einst vom Verein Alemannia Eggenstein alleine hochgezogene Event mit Coverbands punktet trotz Professionalisierung noch immer mit familiärem Flair und idealer Location am Wald.





Popkultur // Tagestipp vom 08.08.2018

In den frühen SoCal-Punk-Jahren waren True Sounds Of Liberty eine der ersten Hardcore-Bands und rühmen sich mit ihren Anfangs-80er-Alben „Dance With Me“ und „Weathered Statues“ zweier Genreklassiker.





Popkultur // Tagestipp vom 03.08.2018

Eine Zeitung attestierte Maxïmo Park (Fr, 3.8., 20.30 Uhr) kürzlich eine „urwüchsige Britishness“ und zitierte kurzerhand Heroen wie The Who, The Clash und die Rolling Stones.