Die Redner

Popkultur // Artikel vom 28.03.2010

Prinzessin Rosa hat einen neuen Nachbarn.

Eigentlich sollte die „JFK-Show“ schon im Mai 2009 über die Bühne gehen, fiel dann aber kurz­fristig aus. Nun hat die Warterei endlich ein Ende und die vierköpfige Künstlergruppe Die Redner gibt sich mit ihrer weit verzweigten Performance aus Film und Animation, Jazz und elektronischer Musik im Kulturzentrum Tempel die Ehre.

Die Grundlage für das einzigartige Konzept, das gewissermaßen politische Bildung mit Unterhaltungswert ist, liefert eine richtungweisende Rede von John F. Kennedy, deren historischer Originalton jede Faser des Projekts durchdringt. -er




So, 28.3., 20 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario, Karlsruhe
www.kulturzentrum-tempel.de
www.jfk-show.de
www.die-redner.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.