Dire Strats

Popkultur // Artikel vom 02.05.2015

Die meistgebuchte Dire-Straits-Tribute-Band Europas huldigt Mark Knopflers roter Fender Stratocaster schon im Bandnamen.


Und wenn Frontmann Wolfgang Uhlich zur Leadgitarre greift, ist einer der besten Imitatoren des seit 1996 nur noch solo auftretenden Dire-Straits-Frontmanns am Werk. Bei den Gedächtniskonzerten der Bremerhavener werden die Hits wie „Sultans Of Swing“, „Brothers In Arms“, „Tunnel Of Love“, „Money For Nothing“ und „Walk Of Life“ ebenso nachgespielt wie weniger bekannte Songs und neuere Knopfler-Stücke. -pat

Sa, 2.5., 20 Uhr, Festhalle Durlach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.



Popkultur // Tagestipp vom 21.01.2019

Wenn Martin Sörös seinem Lieblingspianisten McCoy Tyner die Ehre erweist, verspricht das ein toller Abend zu werden.



Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2019

Zu bester Brunchzeit legt der Hardtchor beim „A cappella Market“ in der Hemingway Lounge vor.





Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2019

Hier darf getanzt werden!





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Stefan Hantel war einer der Ersten, die in Deutschland der Popkultur kosmopolitischen Sound einimpfte.