Ditzner Twintett

Popkultur // Artikel vom 05.06.2015

„Mit Mississippi-Lehm am Schuh und Rhein-Kieseln in der Tasche“ stiefeln die Vanecek-Zwillinge und Erwin Ditzner durch die Lande und auf die Bühnen.

Roland (Tuba/Harmonika/Keytar) und Bernhard Vanecek (Posaune/Harmonika) haben ihre klassischen Lektionen an der Musikhochschule Mannheim gelernt, sind aber irgendwie doch an Jazzufern gelandet.

Dort wartete auch schon Erwin Ditzner mit seinen Drums auf die Twins, um zu dritt eine Fähre in neue Gefilde zu besteigen. Zwar fehlen hier Arten wie Rhythmusgruppen oder Leadinstrumente, dafür begegnen sich Symphonik und Jazz in ganz neuen Symbiosen. -fd

Fr, 5.6., 20 Uhr, Hemingway Lounge, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...