Ditzner Twintett

Popkultur // Artikel vom 05.06.2015

„Mit Mississippi-Lehm am Schuh und Rhein-Kieseln in der Tasche“ stiefeln die Vanecek-Zwillinge und Erwin Ditzner durch die Lande und auf die Bühnen.

Roland (Tuba/Harmonika/Keytar) und Bernhard Vanecek (Posaune/Harmonika) haben ihre klassischen Lektionen an der Musikhochschule Mannheim gelernt, sind aber irgendwie doch an Jazzufern gelandet.

Dort wartete auch schon Erwin Ditzner mit seinen Drums auf die Twins, um zu dritt eine Fähre in neue Gefilde zu besteigen. Zwar fehlen hier Arten wie Rhythmusgruppen oder Leadinstrumente, dafür begegnen sich Symphonik und Jazz in ganz neuen Symbiosen. -fd

Fr, 5.6., 20 Uhr, Hemingway Lounge, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...




Johnossi

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Unter Hymne machen es John Engelbert und Oskar „Ossi“ Bonde 2017 nicht mehr!

>   mehr lesen...




Gernot Ziegler’s Mobile Home - „Aussichten“

Popkultur // Tagestipp vom 11.12.2017

Auf dem taufrischen Werk „Aussichten“ spielen Gernot Ziegler und seine Band Mobile Home (Drums: Stefan Günther-Martens, Bass: Zeca de Oliveira) einmal mehr ihre größte Stärke aus: Variabilität.

>   mehr lesen...




The One-Hundred-Minute-Dance-Event & East Funk Attack

Popkultur // Tagestipp vom 08.12.2017

Der Name ist beim „One-Hundred-Minute-Dance-Event“ Programm.

>   mehr lesen...