Doldrums

Popkultur // Artikel vom 02.11.2017

Doldrums

Wer von Doldrums spricht und nichts mit Meteorologie zu schaffen hat, meint wohl das Soloprojekt von Elektro-Noise-Produzent und DJ Airick Woodhead.

Der sophisticated Sound des Kanadiers verschmilzt verschiedenste elektronische Sequenzen, Noise-basierte Samples, hypnotische Pop-Strukturen und effeminierte Gesänge zu halluzinatorischen Dance-Jams.

Was das nun mit den Windstillen am Äquator zu tun hat, sei dahingestellt. Absolut der Rede wert: Die „ESC“-Album-Tour listet lediglich zwei Stationen in Deutschland – Berlin und Karlsruhe! Special Guest des Abends ist Vibrato-Art-Punk Petra Glynt. -pat

Do, 2.11., 20 Uhr, Substage-Café, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...