Dora Bleu & Sam Shalabi

Popkultur // Artikel vom 04.02.2008

Montreal ist eines der kreativen Zentren der Indie-Szene dieser Tage.

Man denke an Arcade Fire oder das Constellation-Label mit Bands wie Godspeed You Black Emperor! u.a., und von eben dort kommt auch Dorothy Geller. Unter dem Namen Dora Bleu erschien im November 07 ihre neue CD "Clones Of Eros" (Fire Museum Records), nüchtern-sparsam produzierter Folk mit gelegentlichen Exkursionen in das weite Feld der Gitarren-Improvisation.

Befreundete MusikerInnen wie Brooke Crouser (Jackie-O-Motherfucker), Alex St-Onge (Feu Thérese) oder Justin Evans steuerten Klangtupfer an Piano, Kontrabass und Fender Rhodes zum Solowerk der Sängerin und Gitarristin bei. Für ihre kleine Europatour jedoch hat Dorothy sich mit niemand Geringerem als Sam Shalabi (u.a. Shalabi Effect) an E-Gitarre und Oud zum (fast) Unplugged-Duo zusammen getan. Das einzige Deutschland-Konzert steigt in intimer Atmosphäre in der gemütlichen Café-Galerie Bento. –th

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR BEITRÄGE





The Dead Lovers

Popkultur // Artikel vom 20.09.2017

Am Vintage-Equipment allein liegt es bestimmt nicht.

>   mehr lesen...




Keston Cobblers’ Club

Popkultur // Artikel vom 19.09.2017

Benannt ist das Quintett um die Geschwister Matthew und Julia Lowe nach einem geigenden Schuster aus dem 18. Jahrhundert, der der Legende nach die Gäste einer Londoner Taverne so tanzwütig gemacht hat, dass ihm sein stetes Auskommen sicher war.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Tribute To Ella Fitzgerald

Popkultur // Artikel vom 18.09.2017

Im April wäre sie 100 Jahre alt geworden, die First Lady Of Song.

>   mehr lesen...




Nils Wülker

Popkultur // Artikel vom 17.09.2017

Jazz und Hip-Hop tänzeln immer wieder gerne umeinander rum.

>   mehr lesen...




47 Soul

Popkultur // Artikel vom 17.09.2017

Die beiden von mir ausgesuchten Omar-­Souleyman-Tracks „Khayen“ und „Ya Boul Habar“ vom neuen Album „From Syria With Love“ eignen sich nicht so arg zum Autofahren.

>   mehr lesen...




Psyka-Konzerte

Popkultur // Artikel vom 16.09.2017

Karlsruhes Underground-Label für psychedelischen Rock verteilt zehn Bands auf drei Dates.

>   mehr lesen...