Dorfschänke

Popkultur // Artikel vom 15.03.2014

Auch rund ums halbjährliche Altstadtkneipenfest „Dirty Old Town“ (Sa, 12.4.) macht die Dorfschänke (Live-)Musikalarm!

Aus Freiburg schauen Luisa Robbin und Ink Stained Me (Foto/Sa, 15.3., 21 Uhr) mit ihrem durch Electro, Funk und Soul aufgemischten HipHop-Pop vorbei. Wonderful Live (Sa, 5.4., 21 Uhr) covern alles von brachial bis melodisch, von 80er-Rock bis hin zum Pop von heute.

Und die Karlsruher Outa Rim (Fusion/Jazz/Rock) releasen in der Schänke am Sa, 29.3. ab 21 Uhr ihre CD „Rizing“. Bei DJ Coco (Fr, 4.4., 21 Uhr) sind alle richtig, die auf den Sound der 90er abfahren, und wie man zu brasilianischen Forró-Rhythmen die Hüften schwingt, zeigt Tanzlehrer Carlinhos Tesourinha. Nach seinem Einführungskurs (Do, 20.3./10.4., 20.30 Uhr) sind die Paare auf sich gestellt. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 5?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …




Pajazzo

Popkultur // Artikel vom 29.05.2022

Das Palatine Jazz Orchestra ist aus der Corona-Pause zurück.

Weiterlesen …




Ex Oriente Lux

Popkultur // Artikel vom 28.05.2022

Das Quartett Ex Oriente Lux mit Emily Peach (Violine/Viola), Uta Knoop (Klavier), Mustafa Obaid (Nailute) und Abdullah Kirli (Percussion) lädt zu einer musikalischen Reise in den Orient.

Weiterlesen …




Postcards

Popkultur // Artikel vom 28.05.2022

Die Postcards waren die erste Band, der das Kohi im März 2020 aus bekannten Gründen absagen musste.

Weiterlesen …