Dorfschänke

Popkultur // Artikel vom 13.05.2016

Karlsruhes älteste Kneipe lässt dem Spieltrieb freien Lauf!

Das zwischen 30.9. und 2.10. angesetzte „Psyka Festival“ vertreibt sich die Zeit bis zur Volume 3 mit seinen „Underground Experiences“. Am Sa, 14.5. lautet das Vierer-Line-up ab 18 Uhr New Candys (Psychedelic Rock), Swedenborg Raum (Psychedelic Stoner), Projekt FX3 (Krautrock) und Zen Trip (Heavy Psychedelic Acid Rock). „Souligen Boom Boom Funk“ in wechselnder Mannschaftsstärke covern Kauwela (Fr, 20.5., 21 Uhr) um Frontfrau Viola Oechsler; „Crossfunk Tributes“ nennen Kick The Monkey (Fr, 27.5., 21 Uhr) ihre verrocken Blues-, Funk- und Disco-Nummern.

Der Donnerstag gehört den Konservenmachern DJ Ralph (19.5.+9.6., Balkan Beats/Mestizo/Combat/Reggae) und DJ Tom (2.6., Soul/Funk/Balkan, je 21 Uhr); dazu kommen die „Brazilian Moves & Grooves“ (26.5., 20 Uhr). Und mit dem Pokal-Finale (Sa, 21.5.) Bayern vs. BVB und der Henkelpott-Verleihung (Sa, 28.5.) kann man sich schon mal auf die EM in Frankreich einstimmen: Ab Fr, 10.6. laufen täglich alle Spiele, alle Tore. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.





Popkultur // Tagestipp vom 29.10.2020

Als die Minimalistin aus Mainz 2013 im Radio Oriente auftrat, war ihr selbstbetiteltes Debüt noch in der Mache, das ursprüngliche Soloprojekt aber schon zu einem mehrköpfigen Ensemble herangewachsen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.10.2020

Der in Chicago aufgewachsene Jimmy Kahr hat sich schon zu Anfang seiner Karriere unter den amerikanischen Bluesern etabliert.