Dorfschänke

Popkultur // Artikel vom 15.12.2012

In der Dorfschänke kann man mehr als nur kneipenmottogemäß „schöner trinken“.

Wenn am Wochenende auch die Musikbar aufmacht, spielen The Pumpkins (Sa, 15.12.) nichts als Beatles-Covers. Weiter geht’s mit Knut Maurers Picture Book (Sa, 26.1.), seit über 40 Jahren eine Institution in Sachen Rhythm’n’Blues der 60er und 70er.

Auch während der Faschingswoche gibt’s jede Menge Livemusik, u.a. covern Danny And The Boys (Fr, 8.2./Foto) Hits von Abba bis Zappa und mit One Hit Wanda (Sa, 9.2.) kommt die Resident-Band der ältesten Karlsruher Kneipe, die auch regelmäßig DJ-Dates im Programm hat: Wenn 80er (Fr, 28.12.) und 90er (Sa, 29.12.) abgefeiert sind, steht die Silvester-Party (Mo, 31.12.) an. Das neue Jahr startet mit der Reihe „Dorf Disko“ (Fr, 4.1./1.2.), den DJs Ralf & Ralf, Rock, Punk und Indie. Beginn: jeweils 21 Uhr. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Verschoben: Alte Sau

Popkultur // Artikel vom 14.01.2022

Wer anders könnte bei einer Band wie Alte Sau hinterm Mikro stehen, wenn nicht Jens Rachut, Sänger so mancher Punkband mit irrwitzigem Namen.

Weiterlesen …




Abgesagt: Snaggletooth

Popkultur // Artikel vom 30.12.2021

Zum auch schon wieder sechsten Jahrestag gedenken Snaggletooth dem Frontmann der lautesten Band der Welt.

Weiterlesen …




Abgesagt: Peter And The Test Tube Babies

Popkultur // Artikel vom 22.12.2021

Als Peter Bywaters und seine 1978 gegründeten Test Tube Babies ihre Hackerei-Premiere spielen, war die die Welt grade noch in Ordnung.

Weiterlesen …




Nordbecken Quartett

Popkultur // Artikel vom 18.12.2021

Beim Nordbecken Quartett fließen Jazz-Tradition, modal Folkiges und bluesig Groovendes zu einem organischen Stil zusammen.

Weiterlesen …




The Doors In Concert

Popkultur // Artikel vom 17.12.2021

Authentizität ist das Markenzeichen der holländischen Tribute-Band „The Doors In Concert“.

Weiterlesen …


Abgesagt: Kawenzmänner

Popkultur // Artikel vom 17.12.2021

2020 wurde das fast schon rituelle Pre-Weihnachtskonzert mit dem obligatorischen selbstgemachten Eierlikör abgeblasen.

Weiterlesen …