Dudefest 2019

Popkultur // Artikel vom 27.04.2019

Diesmal besteht das Festival für Post-Metal, Noise, Doom, Drone & Co. aus drei autarken Einzelevents – wie gehabt auf zwei Jubez-Bühnen mit so manchem Szeneschwergewicht.

Der erste Teil des „Dudefests“ (Sa, 27.4., 19 Uhr) präsentiert eine der deutschen Erfolgsgeschichten in Sachen bockelharter Musik: Mantar. Mit dem Bremer Black/Death/Punk/Doom-Duo auf Tour sind Downfall Of Gaia (Epic/Sludge/Crust-Metal). Dazu gesellen sich die DIY-Helden Wrong, die u.a. aus Ex-„The Ocean“-Mitgliedern bestehenden Coilguns und als Opener die Local Doomer Witchfucker. Teil zwei (Di, 30.4., 17.30 Uhr) führt eine der einflussreichsten Bands der Post-Rock/-Metal-Szene an: Mono aus Japan. An ihrer Seite touren Arabrot (Norwegen) und Cellistin Jo Quail.

Special Opening Acts vor den zwei Berliner Gruppen Heads (Noise) und Earth Ship (Post-Metal) sind Codeia aus Karlsruhe, die ihr auf Mo Schroeders Hand Of Doom Records veröffentlichtes Album „As He Turned Back Towards The Eye Of The Storm“ vorstellen, sowie Jeffk aus dem „Dunk!“-Festival/Label-Umfeld. Part drei (Fr, 3.5., 19 Uhr) brüstet sich schließlich mit der 70er-Doom-Legende Saint Vitus; vorneweg spielen Ultha (Modern Black Metal), Sabbath Assembly, Dopelord (Polen) und Messa (Italien). -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.





Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2020

Während im neuen Domizil im Passagehof die Handwerker Vollgas geben, bildet die „Jam Session“ mit Schlag-zeuger Stefan Günther-Martens und Bassist Torsten Steudinger das Herzstück des Musiklebens im Jazzclub.





Popkultur // Tagestipp vom 29.10.2020

Als die Minimalistin aus Mainz 2013 im Radio Oriente auftrat, war ihr selbstbetiteltes Debüt noch in der Mache, das ursprüngliche Soloprojekt aber schon zu einem mehrköpfigen Ensemble herangewachsen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.10.2020

Der in Chicago aufgewachsene Jimmy Kahr hat sich schon zu Anfang seiner Karriere unter den amerikanischen Bluesern etabliert.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.