Easy am Hang 2019

Popkultur // Artikel vom 06.09.2019

Mit seinen jährlich gut 2.000 Besuchern ist das Festival von Kupferdächle und dem Verein „Kunst und Kultur am Wasserturm“ ein etabliertes Umsonst-und-draußen-Event.

Dieses Mal präsentiert das „Easy am Hang“ u.a. Rap-Poet Chefket, die Kölner Duos Lugatti & 9ine (Hip-Hop) und Maschinerie (Electro-Pop), The Moorings (Celtic Punk) und die Münchner Youth Okay (Alternative Brass FX), vom vergangenen Jahr noch als Naked Superhero bekannt. Neben in der Musikszene bekannten Namen kommen aber auch regionale Nachwuchskünstler wie The Sciences (Rock) aus Pforzheim zum Zug. Wer rechtzeitig anreist, kann für fünf Euro im Zelt campieren. -pat

6.+7.9., Fr 16 Uhr, Sa 14 Uhr, Hoheneckplatz, Pforzheim
www.easy-am-hang.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.