Edo Zanki präsentiert: Die ganze Zeit

Popkultur // Artikel vom 16.04.2018

Was wir jetzt erleben, kehrt niemals mehr zurück.

Es sei denn, wir schlagen der Zeit selbst ein Schnippchen. So macht es Edo Zanki und holt sein 2001er-Album „Die ganze Zeit“ ins Hier und Jetzt, um es nochmal ganz neu zu belauschen.

Wie hört sich ein Hit wie „Gib‘ mir Musik!“, der es mit prominenter Hilfe von Brönner und Naidoo in Charts und Musik-TV schaffte, im Jahr 2018 an? Und was ist mit all den anderen Liedern, die damals vielleicht auf der Strecke blieben, wenn man so einen Hit hatte? Zeit, den Fokus neu zu setzen. Den ganzen Abend. -fd

Mo, 16.4., 19.30 Uhr, Kammertheater, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.