Edo Zanki präsentiert: Die ganze Zeit

Popkultur // Artikel vom 16.04.2018

Edo Zanki

Was wir jetzt erleben, kehrt niemals mehr zurück.

Es sei denn, wir schlagen der Zeit selbst ein Schnippchen. So macht es Edo Zanki und holt sein 2001er-Album „Die ganze Zeit“ ins Hier und Jetzt, um es nochmal ganz neu zu belauschen.

Wie hört sich ein Hit wie „Gib‘ mir Musik!“, der es mit prominenter Hilfe von Brönner und Naidoo in Charts und Musik-TV schaffte, im Jahr 2018 an? Und was ist mit all den anderen Liedern, die damals vielleicht auf der Strecke blieben, wenn man so einen Hit hatte? Zeit, den Fokus neu zu setzen. Den ganzen Abend. -fd

Mo, 16.4., 19.30 Uhr, Kammertheater, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.



Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2019

Zu bester Brunchzeit legt der Hardtchor beim „A cappella Market“ in der Hemingway Lounge vor.





Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2019

Hier darf getanzt werden!





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Stefan Hantel war einer der Ersten, die in Deutschland der Popkultur kosmopolitischen Sound einimpfte.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Die Zutaten in „Mrs Bo’s cookbook“ sind recht ungewöhnlich, das fertige Gericht aber überaus schmackhaft.