Edo Zanki präsentiert: Umbo

Popkultur // Artikel vom 20.02.2017

Lachen in tiefster Ton- wie Lebenslage, dafür steht Umbo.

Von Haus aus Songwriter und eben Bassist, trifft der Sportschau-Fan mit seinen Frequenzen zielsicher in Magengrube und Zwerchfell. Nach Kollaborationen mit Laith Al-Deen, Christina Stürmer oder Paul Young beschreitet er zunehmend Solo-Pfade.

Auf Album und EP folgt nun das Buch und Hörbuch „Der Feinripp-Macho“, in dem er aus seinem Leben als Musiker erzählt. Live ist Umbo groovig wie zeitkritisch, witzig und auch gern mal schlüpfrig. Tiefsinn oder Flachwitz? Auf jeden Fall Bass-Comedy. -fd

Mo, 20.2., 19.30 Uhr, Kammertheater, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Nordbecken Quartett

Popkultur // Artikel vom 18.12.2021

Beim Nordbecken Quartett fließen Jazz-Tradition, modal Folkiges und bluesig Groovendes zu einem organischen Stil zusammen.

Weiterlesen …




The Doors In Concert

Popkultur // Artikel vom 17.12.2021

Authentizität ist das Markenzeichen der holländischen Tribute-Band „The Doors In Concert“.

Weiterlesen …


Abgesagt: Kawenzmänner

Popkultur // Artikel vom 17.12.2021

2020 wurde das fast schon rituelle Pre-Weihnachtskonzert mit dem obligatorischen selbstgemachten Eierlikör abgeblasen.

Weiterlesen …




Living Theory

Popkultur // Artikel vom 16.12.2021

Die Italiener sind Linkin-Park-Fans von „Hybrid Theory“ an und nehmen bereits den x-ten Konzertanlauf.

Weiterlesen …




Schlippenbach Quartett

Popkultur // Artikel vom 14.12.2021

Es ist gute fast 40-jährige Tradition, dass das Alexander von Schlippenbach Trio jedes Jahr auf Winterreise geht.

Weiterlesen …




Jazzclub Jam Session

Popkultur // Artikel vom 13.12.2021

Das Herzstück des Musiklebens im Jazzclub bleibt auch in der Umbauzeit des künftigen Domizils die monatliche „Jam Session“.

Weiterlesen …