Eläkeläiset

Popkultur // Artikel vom 03.10.2012

Und jetzt alle: „Humppa, humppa, humppa, horch wer kommt von draußen rein, humppahi, humppaha, es werden doch keine betrunkenen Finnen sein? Humppahiahaaaa...“

Wer noch nicht weiß, wovon hier eigentlich die Rede ist: Eläkeläiset (zu Deutsch: Die Rentner) sind eine finnische Band. Sie spielen Humppa, eine Art finnische Polka, die sich sehr gut für Polonaisen oder zum Schiebertanzen eignet.

Die Finnen behaupten, dass alle Rock- und Pop-Klassiker als Humppa-Versionen erst zur Hochblüte auflaufen, besonders, wenn sie auf Finnisch gesungen werden. Ob das stimmt, weiß keiner so genau. Denn niemand erlebte ein Eläkeläiset-Konzert je nüchtern genug, um hinterher davon zu berichten. Allerdings: Alle letzten Shows der Band in Karlsruhe waren ausverkauft. -mex

Do, 4.10., 21 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.