Electric Outlet

Popkultur // Artikel vom 17.02.2009

Musikalischen Ausverkauf muss man bei Electric Outlet nicht befürchten.

Wenngleich die Band ein ähnlich breites Angebot wie Metzingen und Co. auffährt. Nicht umsonst läuft die Ausrichtung schließlich unter dem Begriff „Fusion“, der gemeinhin alles und auch nichts bedeuten kann und bei Electric Outlet vornehmlich eine energiegeladene Mischung aus Rock, Funk und dem guten alten Geist der 70er Jahre bezeichnet.

Im Jubez stellen die vier versierten Musiker – immerhin werden sie auch mit Namen mit Chaka Khan, Söhne Mannheims und Saga in Verbindung gebracht – ihre aktuelle CD „On“ vor. -er


Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 6?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Wirtz unplugged

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Als Kopf von Sub7even feierte Daniel Wirtz ab 1999 erste Erfolge.

Weiterlesen …




Verschoben: Mickela

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Eben noch auf der „Voice Of Germany“-Bühne, jetzt auch im Jubez.

Weiterlesen …




Verschoben: Birth Control

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die 1966 gegründete deutsche Kult-KrautrockBand, anfangs mit dem jungen Hugo Egon Balder an den Drums, ist seit 2016 wieder aktiv.

Weiterlesen …




„Swingnacht“ mit Franky Doo & Die Swingbop’ers

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

„Je größer die Krise, desto heißer der Swing“ lautet das Motto der kommenden Ettlinger „Swingnacht“.

Weiterlesen …




Henge

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die „Intergalaktik Raver“ aus Manchester kombinieren ihre kosmischen Klangbilder mit psychedelischen Soundsprengseln und elektronischen Beats.

Weiterlesen …