Electrostorm Live Edition@Super Schwarzes Mannheim

Popkultur // Artikel vom 01.03.2012

Out Of Line Music schickt sein Vorzeigequartett zum Labelfestival.

Mit Funker Vogt sorgt eine der deutschen Elektrobands schlechthin für düstere Tanzflächenfeger; und auch Rabia Sorda, das Darkwave-Soloprojekt von Hocico-Shouter Eric Garcia, genießt einen hervorragenden Ruf in der Szene.

Außerdem im Line-Up: Formalin (Industrial/Electro/Foto) und die mit Horror Industrial, Black Electro und Murder Wave drohenden God Module. Anschließend geht’s zur im Festivalpreis inbegriffenen „Super Schwarzes Mannheim“-Aftershowparty ins angeschlossene MS Connexion. -pat

Sa, 3.3., 19.30 Uhr, Alte Seilerei / MS Connexion, Mannheim, VVK: 22 Euro zzgl. Gebühren
www.helter-skelter.de
www.eventim.de
www.reservix.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.