Element Of Crime

Popkultur // Artikel vom 25.06.2011

Songs wie alte Freunde!

Man ist mit ihnen erwachsen geworden, ein gutes Stück weit gemeinsam auf dem Weg des Lebens gegangen, meint sie gar in- und auswendig zu kennen – und doch entdeckt man sie immer wieder neu. Die in folkig anheimelnden Gitarren-Pop verpackten Kleinode handeln vom menschlichen Mit- und Nebeneinander, der großen Kunst des Alltäglich-Banalen.

Musikgewordene Poesie, die sich nur schlecht in Worte fassen lässt. „Einziger Trost: Sprachlosigkeit ist keine Schande in Momenten großer Begeisterung“, wie eine Rezension von „Immer da wo du bist bin ich nie“ trefflich resümiert. Support: Maike Rosa Vogel. -er

Sa, 25.6., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Enjoy Jazz 2017

Popkultur // Tagestipp vom 22.10.2017

Ein paar herrlich bunte Vögel kommen in die Metropolregion.

>   mehr lesen...