Elf Jahre Alte Hackerei

Popkultur // Artikel vom 11.05.2018

„Zehn Jahre hier – Herzblut, Schweiß und Bier“ durfte Christian „Plüschi“ Bundschuhs Alte Hackerei 2017 feiern.

Zum elften Geburtstag macht der konzertveranstaltende Verein Subculture And Underground (kurz SAU e.V.) ein Wochenende lang volles Infostand- und internationales Liveprogramm: Am Fr, 11.5. spielen nach den mit Mario Cuccu Hacke-gefronteten HC-Punkern Sickboyz die Zürcher Überyou (Punkrock) und die Oi-Punks Charge 69 aus Metz.

Der Sa, 12.5. startet mit den schottischen Murderburgers (Pop-Punk) und den Punkrockern Crim aus Katalonien, bevor Alex Wonk und seine Londoner Dreier-Unit, die sich irgendwo im Dunstkreis von Millencolin einreiht und dabei immer wieder Ska-Elemente heraushören lässt, zu einer erneuten Runde „Honk If You Wonk!“ bitten.

Wer sich ebenso für bühnentauglich hält, kann an beiden Abenden in der Fleischbar zum Karaoke-Mic greifen. Am So, 13.5. hängt „Ausgeschlachtet“ noch einen Chill-out-Day dran. -pat

Fr+Sa, 11.+12.5., 20.30 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2019

Kurz vor Weihnachten beendet das vierte „Knockdown Festival“ einmal mehr das Konzertjahr mit internationalen Größen der modernen Metal- und Hardcore-Szene.





Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2019

Die eben noch beim „Zwischenräume“-Festival in der Fleischmarkthalle aufgetretenen Vollblutmusiker verschiedener Nationalitäten bringen ihre Havanna-Rhythmen in die Barockstadt.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2019

Die Latin-Ska-Reggae-Rock-Band aus Mexico spielte 2008 einige Shows als Support der Ärzte, ihr Durchbruch in Europa.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2019

Nach Ouzo Bazooka, den Helden des Psych-und Surf-Rocks aus Tel Aviv (Do, 12.12., 20 Uhr), stellen sich die hochgehandelten Wiener Pauls Jets mit ihrem Debütalbum „Alle Songs“ vor.





Popkultur // Tagestipp vom 10.12.2019

Der Pianist Alexander von Schlippenbach zählt mit seinen kongenialen Begleitern zu den besten Vertretern der improvisierten Musik.





Popkultur // Tagestipp vom 10.12.2019

Das Mastermind der Go-Betweens hat sein zweites Soloalbum vorgelegt.