Eric Bibb & 33 Strings

Popkultur // Artikel vom 06.12.2016

Eric Bibb (Foto: Keith Perry)

Nach längerer Pause ist der Ausnahmemusiker endlich mal wieder im Jubez.

Eric Bibb, einer der innovativsten Blues-Musiker unserer Tage, kommt mit seinem gänzlich neuen Trio-Projekt 33 Strings auf Tour.

Neben seinem langjährigen Gitarren-Partner Olli Haavisto steht nun Master-Kora-Player Cissokho Kora aus dem Senegal an seiner Seite – zwei Musiker, die Folk-Roots im Blues zum Klingen bringen und an etwas rühren, das im Dröhnen des popmusikalischen Alltagsgeschäfts verlorengegangen ist: die spirituelle Dimension der Musik, in der wie hier Blues, Folk, R’n’B, Gospel, Jazz und afrikanische Roots ganz selbstverständlich zueinander finden. -rw

Di, 6.12., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Kohi-Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Wer hat’s erfunden?

>   mehr lesen...




Kasalla

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Kasalla kommen aus Köln und sind im Dialekt unterwegs.

>   mehr lesen...