Eric Bibb & 33 Strings

Popkultur // Artikel vom 06.12.2016

Nach längerer Pause ist der Ausnahmemusiker endlich mal wieder im Jubez.

Eric Bibb, einer der innovativsten Blues-Musiker unserer Tage, kommt mit seinem gänzlich neuen Trio-Projekt 33 Strings auf Tour.

Neben seinem langjährigen Gitarren-Partner Olli Haavisto steht nun Master-Kora-Player Cissokho Kora aus dem Senegal an seiner Seite – zwei Musiker, die Folk-Roots im Blues zum Klingen bringen und an etwas rühren, das im Dröhnen des popmusikalischen Alltagsgeschäfts verlorengegangen ist: die spirituelle Dimension der Musik, in der wie hier Blues, Folk, R’n’B, Gospel, Jazz und afrikanische Roots ganz selbstverständlich zueinander finden. -rw

Di, 6.12., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 24.07.2020

Nachdem die Bundesregierung Corona-bedingt bis 31.8. alle Großveranstaltungen untersagt hat, wird das komplette „Fest“-Line-up auf 2021 verschoben.





Popkultur // Tagestipp vom 01.07.2020

Keine Band, kein DJ, kein Bier – und kein Publikum.





Popkultur // Tagestipp vom 29.06.2020

Max Giesinger hat mit seiner Akustikplatte „Die Reise“ ein neues Album auf den Markt gebracht.





Popkultur // Tagestipp vom 27.06.2020

Karlsruhes „Uhrensohn“ gibt ein Vorladengaleriekonzert.