Eric Bibb & 33 Strings

Popkultur // Artikel vom 06.12.2016

Nach längerer Pause ist der Ausnahmemusiker endlich mal wieder im Jubez.

Eric Bibb, einer der innovativsten Blues-Musiker unserer Tage, kommt mit seinem gänzlich neuen Trio-Projekt 33 Strings auf Tour.

Neben seinem langjährigen Gitarren-Partner Olli Haavisto steht nun Master-Kora-Player Cissokho Kora aus dem Senegal an seiner Seite – zwei Musiker, die Folk-Roots im Blues zum Klingen bringen und an etwas rühren, das im Dröhnen des popmusikalischen Alltagsgeschäfts verlorengegangen ist: die spirituelle Dimension der Musik, in der wie hier Blues, Folk, R’n’B, Gospel, Jazz und afrikanische Roots ganz selbstverständlich zueinander finden. -rw

Di, 6.12., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.