Exodus

Popkultur // Artikel vom 26.07.2022

Wie Metallica, die Ende Juni auf dem Hockenheimring ihr einziges Deutschlandkonzert 2022 gespielt haben, zählen die von Kirk Hammett mitgegründeten Exodus zu den „Bay Area Thrash“-Musterbands.

Ihr 85er Debüt „Bonded By Blood“ hat eine Metalwelle losgetreten; heute ist die Gruppe um Gitarrist Gary Holt und Shouter Steve „Zetro“ Souza absoluter Kult! Mit „Persona Non Grata“ haben sie seit vergangenem Jahr auch wieder ein aktuelles Album draußen, das Exodus in alter Frische zeigt.

Als Support dabei ist bei dieser „Dudefest“-Clubshow ein weiterer Oldschool-Bay-Area-Vertreter: die auch besetzungsmäßig eng mit Exodus verbandelten Heathen. -pat

Di, 26.7., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL