Festival der Volxmusik: Mimmis & Abstürzende Brieftauben

Popkultur // Artikel vom 30.10.2014

Limitierte Verhältnisse? Na sicher doch!

Das Fun-Punk-Duo Die Abstürzenden Brieftauben geht in den 90ern trotzdem richtig steil. „Bravo“, „Popcorn“, „Pop Rocky“ und selbst die EMI stürzen sich auf den pinkhaarigen Konrad Kittner, den blaugefärbten Mirco „Micro“ Bogumil und ihr buckliges Bandmaskottchen.

Unterm Motto „Festival der Volxmusik“ tourten die Tauben damals mit den Mimmis und Schließmuskel durch die Bundeslande; knapp 25 Jahre später steht die Neuauflage an! Letztere werden durch Wegbegleiter und Freunde ersetzt, Oliver Sauerland spielt für den 2006 gestorbenen Konrad K. und die Mimmis um Claus „Fabsi“ Fabian haben sogar ein neues Album parat: „Fun Punks Not Dead“! -pat

Do, 30.10., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Nordbecken Quartett

Popkultur // Artikel vom 18.12.2021

Beim Nordbecken Quartett fließen Jazz-Tradition, modal Folkiges und bluesig Groovendes zu einem organischen Stil zusammen.

Weiterlesen …




The Doors In Concert

Popkultur // Artikel vom 17.12.2021

Authentizität ist das Markenzeichen der holländischen Tribute-Band „The Doors In Concert“.

Weiterlesen …


Kawenzmänner

Popkultur // Artikel vom 17.12.2021

2020 wurde das fast schon rituelle Pre-Weihnachtskonzert mit dem obligatorischen selbstgemachten Eierlikör abgeblasen.

Weiterlesen …




Living Theory

Popkultur // Artikel vom 16.12.2021

Die Italiener sind Linkin-Park-Fans von „Hybrid Theory“ an und nehmen bereits den x-ten Konzertanlauf.

Weiterlesen …




Schlippenbach Quartett

Popkultur // Artikel vom 14.12.2021

Es ist gute fast 40-jährige Tradition, dass das Alexander von Schlippenbach Trio jedes Jahr auf Winterreise geht.

Weiterlesen …




Jazzclub Jam Session

Popkultur // Artikel vom 13.12.2021

Das Herzstück des Musiklebens im Jazzclub bleibt auch in der Umbauzeit des künftigen Domizils die monatliche „Jam Session“.

Weiterlesen …