Freak’n’Art-Festival

Popkultur // Artikel vom 03.03.2010

Letztes Jahr war der Samstag des Festivals rappelausverkauft.

Das könnte auch 2010 passieren könnte angesichts eines Billings mit Die Kassierer (deren Sänger sich extra für das Shooting der PunkerSchokolade noch mal die Rübe abrasiert hat), Mad Sin, Chefdenker, Wilde Zeiten, SS-Kaliert, Rock’n’Roll Stormtroopers, Kein Hass Da, Rockwohl Degowski, Mari & The Krauts, Spätzlesdreck und Oralapostel.

Etwas gesitteter geht es in der Rubrik Art zu, mit Lesungen von Klaus N. Frick (Peter Pank), Ex-Kanzlerkandidat Karl Nagel (APPD) oder Gernot Recke und visuellen Erlebnissen in Form von Ausstellungen. Zu sehen sein werden beispielsweise Punk Rock Comix von Slawa Palamartschuk und Markus Magenbitter. -mex


Fr, 5.3. und Sa, 6.3., Fleischmarkthalle, Karlsruhe
www.freaknart.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Living Theory

Popkultur // Artikel vom 16.12.2021

Die Italiener sind Linkin-Park-Fans von „Hybrid Theory“ an und nehmen bereits den x-ten Konzertanlauf.

Weiterlesen …




Schlippenbach Quartett

Popkultur // Artikel vom 14.12.2021

Es ist gute fast 40-jährige Tradition, dass das Alexander von Schlippenbach Trio jedes Jahr auf Winterreise geht.

Weiterlesen …




Jazzclub Jam Session

Popkultur // Artikel vom 13.12.2021

Das Herzstück des Musiklebens im Jazzclub bleibt auch in der Umbauzeit des künftigen Domizils die monatliche „Jam Session“.

Weiterlesen …




Abgesagt: New Noise Konzerte

Popkultur // Artikel vom 12.12.2021

Mit dem ausverkauften Gig von Heaven Shall Burn sind New Noise & Them Bones Mitte November wieder ins Konzertgeschäft eingestiegen.

Weiterlesen …




Oddarrang

Popkultur // Artikel vom 11.12.2021

Mit ihrem fünften Album behauptet sich die finnische Supergroup an der Spitze der nordeuropäischen Musiklandschaft.

Weiterlesen …


Rap-, Hip-Hop- & Singer/Songwriter-Contest

Popkultur // Artikel vom 10.12.2021

RapperInnen aus Karlsruhe und Ettlingen, DJs, die Urban Dance School plus die Ausstellung „Graffiti trifft Literatur“ repräsentieren die Hip-Hop-Szene der Region.

Weiterlesen …