Friends Of Gas

Popkultur // Artikel vom 25.02.2017

Entdeckt werden die fünf Postpunk-Minimalisten 2014 von The Notwist.

Das Berliner Staatsakt-Label lässt sich die Friends Of Gas weiterempfehlen und releast vergangenen Herbst ihr Debüt „Fatal Schwach“, das man nicht etwa im Studio, sondern live auf einer Clubbühne einspielt.

Wesentlich bemerkenswerter: Sängerin Nina Walsers von kehliger Dringlichkeit und kerniger Drastik geprägte Stimme mit der sie geradezu mantrahaft ächzt, nuschelt, schreit und souffliert. Support: die Karlsruher Indie-Formation Wisconsin. -pat

Sa, 25.2., 21 Uhr, P8, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.