Funny van Dannen

Popkultur // Artikel vom 24.04.2015

Der Halbholländer mit der Gitarre hat nach zweieinhalb Jahren Pause ein neues Album aufgezogen.

Zu „Clubsong“-Anfangszeiten noch ganz auf sich allein gestellt, lässt sich Funny van Dannen auf Nummer 13 von seiner Frau Karina, Gitarrist Sascha Hörold und Schlagzeuger Michael Breuninger begleiten, derweil er mit dadaistischen Wortspielen, anarchischem Witz und einer großen Portion Poesie pointenreich die „Geile Welt“ besingt. Live bleibt’s beim Nachholtermin des Mitte Dezember krankheitsbedingt verschobenen Konzerts aber dabei: ein Funny, sechs Saiten, sonst nix. -pat

Fr, 24.4., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...




DJ Brom & Friday Dunard

Popkultur // Tagestipp vom 17.02.2018

DJ Brom beliefert Köln mit Good News.

>   mehr lesen...




Locas In Love

Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2018

Vor zehn Jahren erschien „Saurus“, das zweite Album von Locas In Love mit Wurzeln in Pforzheim, Mühlacker und Köln.

>   mehr lesen...