Funny van Dannen

Popkultur // Artikel vom 24.04.2015

Der Halbholländer mit der Gitarre hat nach zweieinhalb Jahren Pause ein neues Album aufgezogen.

Zu „Clubsong“-Anfangszeiten noch ganz auf sich allein gestellt, lässt sich Funny van Dannen auf Nummer 13 von seiner Frau Karina, Gitarrist Sascha Hörold und Schlagzeuger Michael Breuninger begleiten, derweil er mit dadaistischen Wortspielen, anarchischem Witz und einer großen Portion Poesie pointenreich die „Geile Welt“ besingt. Live bleibt’s beim Nachholtermin des Mitte Dezember krankheitsbedingt verschobenen Konzerts aber dabei: ein Funny, sechs Saiten, sonst nix. -pat

Fr, 24.4., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Während das „Knock Out“ als größtes Heavy-Indoor-Festival Süddeutschlands mit Headliner Halloween auf „Pumpkins United“-Tour bereits Mitte Oktober den abermaligen Ausverkauf vermeldet hat, kann man beim ans jüngere Klientel gerichteten HC-Schwester-Festival noch zuschlagen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Das HC-Schwester-Festival des ausverkauften „Knock Out“ vereint angesagteste Acts der modernen Metal- und Hardcore-Szene.





Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2018

Hauptsache absurd und ohne Chansons.