Gernot Ziegler’s Mobile Home - „Aussichten“

Popkultur // Artikel vom 11.12.2017

Auf dem taufrischen Werk „Aussichten“ spielen Gernot Ziegler und seine Band Mobile Home (Drums: Stefan Günther-Martens, Bass: Zeca de Oliveira) einmal mehr ihre größte Stärke aus: Variabilität.

Die Kompositionen reichen von einer schnellen Swing-Nummer wie „LWS“ über bluesige Untertöne in „Schief Blau“ bis hin zum gefühligen Jazzwalzer „Auenland“. „Durch die Umbesetzung des Trios Anfang 2016 hat sich der Klang von Mobile Home natürlich weiterentwickelt“, erzählt der Karlsruher Keyboarder und Pianist.

„Einige meiner Kompositionen funktionierten in dieser Besetzung nicht mehr – andere, die schon lange in der Schublade lagen, dafür plötzlich umso besser.“ Der Signature Sound des Trios, das von den Aufnahmen bis zum Mastering der CD alles selbst in die Hand genommen hat, ist trotz (oder vielleicht auch wegen) der Umbrüche und stilistischen Bandbreite unverkennbar.

Die Musik ist zeitgemäß und bezieht Einflüsse unter anderem aus Modern Jazz, Fusion und Funk, ohne die Wurzeln in der Tradition zu kappen. Gleichzeitig groovt sie so selbstverständlich, dass es eine wahre Freude ist. Ziegler erklärt: „Die meisten Kompositionen sind geprägt von starken Melodien und einer Vorliebe zu Dreier-Metren. Anstatt des üblichen 4/4-Rhythmus überwiegen 3/4- und 6/8-Takte.“ Der kraftvolle Song „Hör zu“ ist als Aufforderung also durchaus wörtlich zu nehmen. -er

Mo, 11.12., 20 Uhr, Jubez (Jazzclub-Konzert), Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …




Pajazzo

Popkultur // Artikel vom 29.05.2022

Das Palatine Jazz Orchestra ist aus der Corona-Pause zurück.

Weiterlesen …




Ex Oriente Lux

Popkultur // Artikel vom 28.05.2022

Das Quartett Ex Oriente Lux mit Emily Peach (Violine/Viola), Uta Knoop (Klavier), Mustafa Obaid (Nailute) und Abdullah Kirli (Percussion) lädt zu einer musikalischen Reise in den Orient.

Weiterlesen …




Postcards

Popkultur // Artikel vom 28.05.2022

Die Postcards waren die erste Band, der das Kohi im März 2020 aus bekannten Gründen absagen musste.

Weiterlesen …