Gitarre pur

Popkultur // Artikel vom 03.10.2020

Ahmed El-Salamouny (Foto: Claudia Andrade)

Der Start in die neue Ettlinger „Kultur live“-Saison steht mit einem großen Konzert, Workshops und einer Open Stage ganz im Zeichen der Gitarrenmusik.

Im Schloss treffen vier szenebekannte virtuose Musiker aufeinander: Peter Finger, Claus Boesser-Ferrari, Ahmed El-Salamouny und Volker Schäfer (Sa, 3.10., 20 Uhr, Epernaysaal), von denen die drei Erstgenannten am Morgen danach Workshops anbieten (So, 4.10., 10.30 Uhr). Außerdem angedacht ist eine eintrittsfreie Open Stage (13 Uhr, Café im Rohrersaal), die mit einem gemeinsamen Abschlusskonzert (16 Uhr) endet. Anmelde-Infos jeweils auf www.musikstudio89.de. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 2?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.





Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2020

Während im neuen Domizil im Passagehof die Handwerker Vollgas geben, bildet die „Jam Session“ mit Schlag-zeuger Stefan Günther-Martens und Bassist Torsten Steudinger das Herzstück des Musiklebens im Jazzclub.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.