God Is An Astronaut

Popkultur // Artikel vom 26.07.2013

Was die irischen Postrocker in schöner Regelmäßigkeit auf die Bühne bringen, ist selbst zehn Jahre nach Bandgründung verblüffend.

In fast beängstigender Präzision verschmelzen sie ihr facettenreiches instrumentales Zusammenspiel und fast schon rohe emotionale Kraft zu kleinen epischen Meisterwerken.

Zusammen mit teils provokativen Filmprojektionen entsteht so ein wahnsinniger Input für Ohr und Auge, der selbst hartgesottene Genrekenner umwirft. Mit dabei sind zwei zusätzliche Bandmitglieder und das neue Album „Origins“. -swi

Fr, 26.7., 21 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Nordbecken Quartett

Popkultur // Artikel vom 18.12.2021

Beim Nordbecken Quartett fließen Jazz-Tradition, modal Folkiges und bluesig Groovendes zu einem organischen Stil zusammen.

Weiterlesen …




The Doors In Concert

Popkultur // Artikel vom 17.12.2021

Authentizität ist das Markenzeichen der holländischen Tribute-Band „The Doors In Concert“.

Weiterlesen …


Kawenzmänner

Popkultur // Artikel vom 17.12.2021

2020 wurde das fast schon rituelle Pre-Weihnachtskonzert mit dem obligatorischen selbstgemachten Eierlikör abgeblasen.

Weiterlesen …




Living Theory

Popkultur // Artikel vom 16.12.2021

Die Italiener sind Linkin-Park-Fans von „Hybrid Theory“ an und nehmen bereits den x-ten Konzertanlauf.

Weiterlesen …




Schlippenbach Quartett

Popkultur // Artikel vom 14.12.2021

Es ist gute fast 40-jährige Tradition, dass das Alexander von Schlippenbach Trio jedes Jahr auf Winterreise geht.

Weiterlesen …




Jazzclub Jam Session

Popkultur // Artikel vom 13.12.2021

Das Herzstück des Musiklebens im Jazzclub bleibt auch in der Umbauzeit des künftigen Domizils die monatliche „Jam Session“.

Weiterlesen …