Gold Soundz: Kurt Wagner

Popkultur // Artikel vom 03.11.2007

Diesen Monat präsentieren wir eine ganz besonders edle Ausgabe von Gold Soundz.

Lambchop-Mas­termind Kurt Wag­ner aus Nash­ville, Tennessee, gibt nur selten So­lo-Konzerte in Euro­pa. Ursprünglich im Alternative-Country-Bereich angesiedelt, aber immer wieder mit neuen Stilen von Disco über Soul bis orchestralen Arrangements oder klavierlastigem Minimalismus experimentierend, bietet der Mann mit der markanten Stimme bei diesen raren Gelegenheiten seine Songs und Kompositionen ganz alleine auf der Bühne dar. Ein intimer Abend mit einem Musiker, den manche für den größten Songwriter unserer Tage halten – Karl Bruckmeier ließ sich in der SZ gar dazu hinreißen, das Lampchop-Album „Is A Woman“ von 2002 als eines der zehn besten aller Zeiten zu bezeichnen. -mex

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 4?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Selig

Popkultur // Artikel vom 03.02.2022

Anlässlich des 25. Debütgeburtstags kündigten die Hamburger für 2020 ein Album an, das ihre Klassiker mit Gästen wie Olli Schulz, Johannes Oerding, Philipp Poisel, Bap, Madsen, Das Pack, 17 Hippies und Benjamin von Stuckrad-Barre neu interpretiert.

Weiterlesen …


Wirtz unplugged

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Als Kopf von Sub7even feierte Daniel Wirtz ab 1999 erste Erfolge.

Weiterlesen …




Verschoben: Mickela

Popkultur // Artikel vom 30.01.2022

Eben noch auf der „Voice Of Germany“-Bühne, jetzt auch im Jubez.

Weiterlesen …




Verschoben: Birth Control

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

Die 1966 gegründete deutsche Kult-KrautrockBand, anfangs mit dem jungen Hugo Egon Balder an den Drums, ist seit 2016 wieder aktiv.

Weiterlesen …




„Swingnacht“ mit Franky Doo & Die Swingbop’ers

Popkultur // Artikel vom 29.01.2022

„Je größer die Krise, desto heißer der Swing“ lautet das Motto der kommenden Ettlinger „Swingnacht“.

Weiterlesen …