Good Clean Fun

Popkultur // Artikel vom 25.04.2010

Selbst Verfechter der Straight-Edge-Bewegung, ging Issa Diao der Fanatismus seiner Glaubensgenossen irgendwann in den späten 90ern dermaßen auf die veganen Klöten, dass er kurzentschlossen die Band Good Clean Fun gründete, um die Körnerfresser einfach mal richtig durch den auf Soja-Milch basierenden Fair-Trade-Kakao zu ziehen.

Musikalisch orientiert man sich an Gorilla Biscuits, Youth Of Today oder Minor Threat.

Anfang des 21. Jahrhunderts war erst mal Schluss, aber 2006 meldete man sich mit „Between Christian Rock And A Hard Place“ machtvoll zurück. Support: The Rätz (Mannheim). -mex

So, 25.4., 19 Uhr, Die Stadtmitte, Karlsruhe
www.die-stadtmitte.de
www.myspace.com/goodcleanfun

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Christina Lux

Popkultur // Tagestipp vom 24.02.2018

Im März veröffentlicht Christina Lux ihr neues Album „Leise Bilder“, das sie überwiegend zurück zur deutschen Sprache führt.

>   mehr lesen...




Burkini Beach

Popkultur // Tagestipp vom 24.02.2018

Die letzten Jahre hat Rudi Maier markerschütternden Lärm mit seinem Indie-Punk-Duo The Dope fabriziert.

>   mehr lesen...




Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: Jaco Pastorius

Popkultur // Tagestipp vom 19.02.2018

Für viele ist Jaco Pastorius einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bassist der Welt.

>   mehr lesen...