Grizzly & Kuult

Popkultur // Artikel vom 16.03.2018

Während die mittlerweile deutschlandweit gefragten Karlsruher Grizzly im ausverkauften Substage-Café eine Heavy-Pop-Punk-Party mit allem Zipp und Zapp feiern, spielt unten in der Halle das Essener Trio Kuult.

Deren zweites Album „Mehr als zuvor“ spricht wieder den Kindern der 90er aus der Seele und dürfte die smarten Jungs weiter in der nationalen Pop-Landschaft etablieren. -pat

Fr, 16.3., 19.30 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.