Grizzly & Kuult

Popkultur // Artikel vom 16.03.2018

Während die mittlerweile deutschlandweit gefragten Karlsruher Grizzly im ausverkauften Substage-Café eine Heavy-Pop-Punk-Party mit allem Zipp und Zapp feiern, spielt unten in der Halle das Essener Trio Kuult.

Deren zweites Album „Mehr als zuvor“ spricht wieder den Kindern der 90er aus der Seele und dürfte die smarten Jungs weiter in der nationalen Pop-Landschaft etablieren. -pat

Fr, 16.3., 19.30 Uhr, Substage, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 9?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.