Guru Guru

Popkultur // Artikel vom 14.12.2012

Die Anzahl der ehemaligen Mitglieder reicht beinahe an die der Jahre der Bandhistorie heran.

Über 30 Musiker haben in mehr als vier Jahrzehnten bei Guru Guru („Elektrolurch“) gezockt. Das hat die Krautrock-Urgesteine nicht daran gehindert, sich weltweit einen Namen zu machen.

Mittlerweile hat sich die aktuelle Besetzung, bestehend aus Mani Neumeier (Drums/Percussion/Vocals), Roland Schaeffer (Guitar/Saxophon/Nadaswaram/Vocals), Peter Kühmstedt (Bass/Vocals) und Hans Reffert (Guitar/Lapsteel/Vocals), sogar als erstaunlich haltbar erwiesen. Recht so, zwar ist Mani inzwischen über 70, aber offenbar keineswegs spielmüde. -mex


Fr, 14.12., 20.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Daniel Kahn & The Painted Bird

Popkultur // Tagestipp vom 25.02.2018

Diesen Musikern eilt ein beachtlicher Ruf voraus.

>   mehr lesen...




Christina Lux

Popkultur // Tagestipp vom 24.02.2018

Im März veröffentlicht Christina Lux ihr neues Album „Leise Bilder“, das sie überwiegend zurück zur deutschen Sprache führt.

>   mehr lesen...




Burkini Beach

Popkultur // Tagestipp vom 24.02.2018

Die letzten Jahre hat Rudi Maier markerschütternden Lärm mit seinem Indie-Punk-Duo The Dope fabriziert.

>   mehr lesen...




Kid Francescoli

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Julia Minkin und Mathieu Hocine formieren dieses amerikanisch-französische Elektro-Pop-Duo.

>   mehr lesen...




Holler My Dear

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

„Disco-Folk mit Groove und Geist“.

>   mehr lesen...




Die Sonne & The Monochrome Set

Popkultur // Tagestipp vom 22.02.2018

Mit zwei „Tapete Records“-Vorzeige-Acts schmückt sich der Südstadt-Kulturraum am „art“-Wochenende.

>   mehr lesen...