Habib Koite

Popkultur // Artikel vom 22.09.2007

Malis größter Popstar gastierte schon mehrfach im Tollhaus – und zeigt sich nach sechs Jahren Studiopause auf seiner neuen CD "Afriki" (Exil/Indigo) auch auf Konserve in großer Form.

Koite, der große Sänger der Savanne, der auch westliche Songwriterspuren nicht verhehlt, mischt Sahel-Traditionen mit Folk und Rock, und powert poetisch für einen selbstbestimmten Kontinent. Koite unterstreicht hier eindrucksvoll seinen Ruf als einer der wichtigsten afrikanischen Sänger der Gegenwart. -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.