Habib Koite

Popkultur // Artikel vom 22.09.2007

Malis größter Popstar gastierte schon mehrfach im Tollhaus – und zeigt sich nach sechs Jahren Studiopause auf seiner neuen CD "Afriki" (Exil/Indigo) auch auf Konserve in großer Form.

Koite, der große Sänger der Savanne, der auch westliche Songwriterspuren nicht verhehlt, mischt Sahel-Traditionen mit Folk und Rock, und powert poetisch für einen selbstbestimmten Kontinent. Koite unterstreicht hier eindrucksvoll seinen Ruf als einer der wichtigsten afrikanischen Sänger der Gegenwart. -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.