Hackedepicciotto

Popkultur // Artikel vom 13.05.2018

Hackedepicciotto

Klingt wie eine exotische Sorte in einer hippen Eis-Manufaktur, ist aber älter als jeder vegane Eis­creme-Laden.

Hackedepicciotto, die Kollabo von Alexander Hacke und Danielle de Picciotto. Bereits jeweils für sich könnten der Neubauten-Bassist und die Space-Cowboys-Sängerin und „Love Parade“-Mitbegründerin Bücher füllen (de Picciotto schreibt sogar welche).

Zusammen wirft das (nicht nur künstlerisch vermählte) Paar die individuellen Ideen in einen Pool und seltsame Instrumente wie Hurdy Gurdy und Cemence mit tiefsten Bässen und melancholisch sinnierenden Melodien zusammen. De Picciotto liefert die Texte, Hacke die gutturalen Vocals. Sanfte Atmosphären wachsen zu dark-intensiven Klangdickichten an, in denen sich auch Ärger und Verzweiflung über die Geschehnisse in der Welt da draußen entladen. Mit „Menetekel“ erschien 2017 ein neues Album. -fd

So, 13.5., 20 Uhr, Kohi, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 10.10.2018

Vom 10. bis 13.10. geht das vom hiesigen Jazzclub ausgerichtete „Jazzfestival Karlsruhe“ in die fünfte Runde – nun neben dem ZKM auch an weiteren Spielorten.





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.





Popkultur // Tagestipp vom 18.09.2018

Als Co-Headliner sind die Norweger und die Isländer bereits bestens eingespielt.





Popkultur // Tagestipp vom 17.09.2018

Bei freiem Eintritt, aber ganz und gar nicht umsonst, widmen sich die „Jazz Classix“ unterschiedlichen Lichtgestalten des Jazz.