Halloween Dudefest 2016

Popkultur // Artikel vom 31.10.2016

Nach den beiden „Roadburn“-bedingten Miniaturausgaben im Frühjahr präsentiert das Jubez auf zwei Bühnen die erste Halloween-Edition des „Dudefests“.

Ganz vorn dabei sind die gemeinsam tourenden Blackgaze-Pioniere Alcest und das Tokioter Quartett Mono, deren schwelgerische Soundlandschaften an Postrock und Shoegaze vorüberziehen; dazu exorzieren die Aachener Fjørt  ihren klanggewaltigen Post-Hardcore. Opener: die eher im Post-Metal verankerten Hemelbestormer aus den Niederlanden und Flares aus dem Saarland. -mmt

Mo, 31.10., 18.30 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.