Hans Söllner

Popkultur // Artikel vom 21.03.2018

Mit seiner 1995 getätigten „Wixa“-Einschätzung über den vergangenen Herbst gestorbenen Heiner Geißler lag er schlussendlich daneben.

Ansonsten kann man aber auch heute die meisten „Hey Staat“-Anfeindungen von Hans „Dampf“ Söllner blind unterschreiben und wenn er die in seiner unnachahmlichen Art als jamaikanisch-bajuwarischer Dylan solo mit Klampfe vorträgt, kommt der Berchtesgadener immer noch am besten rüber!

Drei Tage vor dem Konzert läuft im Rastatter Forum Andreas Stiglmayrs 2004er Doku „Der bayerische Rebell“ (So, 18.3., 17.30 Uhr); danach bittet der Karlsruher Filmemacher zum Gespräch über „Hanflegalisierung und Lebensentwürfe“.  -pat

Mi, 21.3., 20 Uhr, Badnerhalle, Rastatt

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.12.2019

Kurz vor Weihnachten beendet das vierte „Knockdown Festival“ einmal mehr das Konzertjahr mit internationalen Größen der modernen Metal- und Hardcore-Szene.





Popkultur // Tagestipp vom 16.10.2019

Zum 50. Jubiläum des Jazzclubs Karlsruhe gestalten die Macher ein spannendes und buntes Festival.





Popkultur // Tagestipp vom 13.10.2019

Für sein Kinderlieder-Trio aus dem westlichen Enzkreis setzt sich „Across The Border“- und „Ahead To The Sea“-Sänger Jochen Kröner den Seeräuberhut auf.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2019

Geht’s im Ländle um starke Stimmen, kommt man an der Stuttgarter Jazz- und Soul-Sängerin Fola Dada nicht vorbei.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2019

Hardcore-Punk, Crust oder Grind steht beim zweiten „Distival“ im P8 auf dem Programm.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2019

Die im britischen Punk der 70er verwurzelten Argentinier tragen ihre Herkunft schon im Namen.