Hazmat Modine

Popkultur // Artikel vom 28.05.2019

Auch das vierte Album von Hazmat Modine, „Box Of Breath“, ist eine „Sturm & Drang“-Kollektion, die sich gewaschen hat!

Auf dem Fundament von Blues und Americana baut das New Yorker Oktett um Wade Schumann eine eklektizistische Mischung aus Folk und Klezmer, Jazz und Soul, Balkan-Beats und Calypso, Impro und musikalisch-philosophischer Verdichtung.

Alle Songs drehen sich um Fragen der Menschlichkeit und Sterblichkeit. Großes Tennis, live oft nah am Erschöpfungszustand gespielt. -er

Di, 28.5., 20.30 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.