Heigh Chief

Popkultur // Artikel vom 08.05.2019

Heigh Chief aus Norwegen beweisen, dass aus Skandinavien nicht nur Jazz und Metal kommen.

Die Band um Sänger und Gitarrist Marcus Løvdal hat sich dem Chicago Blues verschrieben, dem sie kurzerhand eine Frischzellenkur verpasst. Die traditionelle Spielrichtung reichert sie dafür mit Elementen aus Swing, Funk, Rock und Jazz an. Großes Tennis, das schon beim letztjährigen Gastspiel in Karlsruhe begeistert hat. -er

Mi, 8.5., 20 Uhr, Substage-Café, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Ryan O’Reilly & Adam Barnes

Popkultur // Artikel vom 30.10.2021

Diese beiden Singer/Songwriter haben schon für zahlreiche ausverkaufte Shows im Nun gesorgt.

Weiterlesen …




Verschoben: Remode

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Bielefeld statt Basildon.

Weiterlesen …




Abgesagt: Ezio

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Dass ein Folk-Gitarrenduo aus Cambridge auf denselben Namen hört wie die Händel-Oper, liegt an Songwriter Ezio Lunedei.

Weiterlesen …




Abgesagt: Marco Augusto Quartett

Popkultur // Artikel vom 16.10.2021

Wenn sich ein Italiener, ein Badener, ein Franke und ein Schlesier treffen, ist das kein schlechter Scherz, sondern das Marco Augusto Quartett.

Weiterlesen …