Hemingway Lounge

Popkultur // Artikel vom 21.04.2012

In der Hemingway Lounge kann man samstags bereits zur besten Marktzeit einkehren.

Von 11.30-14.30 Uhr laufen die Konzerte der „Jazz And Classic Market“-Reihe: Am „Newcomer Jazz Morning“ musiziert Stephanie Neigels A-Cappella-Quartett Les Brünettes (21.4.); Liv Solveig Wagner präsentiert Studierende des HfM-Meisterkurses „Jazzgesang“ (28.4.); es folgen das Christian Steuber Quartet (5.5.) und das Trio Hurley/Neuhaus/Kunz (12.5.).

Auf dem Abendprogramm steht jeweils ab 20 Uhr Bar-Jazz mit Reiner Ziegler (Sa, 28.4.), Maria Barbal (Mi, 18.4.), die aus ihrem Roman „Càmfora“ (Transit Buchverlag) liest, das Max Greger jr. Trio (Fr, 20.4.) und Peter Lehels Wunschkonzert „Jazz Wanted 6“ (Fr, 27.4.).

Unterlegt mit Woody-Allen-Filmszenen spielt das Quartett des Saxofonisten außerdem die Hommage „Manhattan Sweet“ (Mo, 30.4.), anschließend ist Hemingway-Hausherr Wolfgang Meyer mit Latin Jazz zu hören. Den Wonnemonat eröffnen Norbert Nagels Ensemble Juno (Fr, 11.5./Foto) sowie Nicole Metzger & The New York Connection (Sa, 12.5.). -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.