Hemingway Lounge

Popkultur // Artikel vom 16.09.2017

Die Bar in der Weststadt ist zurück aus der Sommerpause und ebenso der Singer/Songwriter Laurie Jones (Sa, 16.9., 20 Uhr).

Dann bringt der New Yorker Ralph Lalama seinen swingenden Jazz mitsamt Quartett nach Karlsruhe (Fr, 22.9., 20 Uhr). Mit Alisa Kratzer und Marina Müllerperth stellen sich zwei vielversprechende Nachwuchs-Pianistinnen vor (So, 24.9., 19 Uhr).

Ein Quartett um Gernot Ziegler und Peter Lehel zollt am Fr, 29.9. dem Saxer Michael Brecker Tribut (20 Uhr), und am Sa, 30.9. stellt mittags um 11.30 Uhr die junge Sängerin und Pianistin Vera Mohrs „Independent Kunstliedgut“ am Flügel vor. Ihre CD „Schaum“ erscheint im Oktober beim geschmackssicheren Berliner Label Traumton.

Am  Fr, 6.10., 20 Uhr bringt Thomas Siffling sein Groove Jazz Quartet mit. Der HfM-Opernnachwuchs zapft am Mi, 11.10. Opernarien frisch bei laufendem Bar­betrieb (19.30 Uhr), Boris Baggers „Graffiti Guitars“ kleiden gängige Hits in ungewohnte Klanggewänder (Fr, 13.10., 20 Uhr) und das Hohenloher Streichquartett spielt mit dem Pianisten Markus Hadulla Quintette von Schumann und Brahms (Sa, 14.10., 19 Uhr). Zudem versüßt (oder ersetzt) ein musikalisches Liveprogramm jeden Samstag von 11.30 bis 14.30 Uhr den Marktbesuch. -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 19.07.2019

Süddeutschlands größtes Familien-„Fest“, das als einziges deutsches Festival zu Jahresanfang für sein Nachhaltigkeitskonzept mit dem „Greener Festival Award“ 2018 ausgezeichnet wurde, steht vor seiner Volume 35.



Popkultur // Tagestipp vom 28.06.2019

Auch wenn das Programm noch nicht komplett ist, verspricht das 25. Sommerfestival des Tollhauses ein jubiläumswürdiges zu werden.





Popkultur // Tagestipp vom 28.06.2019

Jubilieren darf das Sommerfestival des nicht nur wegen eines rekordverdächtigen 2018er „Zeltivals“, auch das bisher bekannte Programm für diesen Sommer ist bereits jubiläumswürdig!



Popkultur // Tagestipp vom 14.06.2019

Das Mannheimer „Maifeld Derby“ steht und fällt mit seinem Macher und „Get Well Soon“-Live-Basser Timo Kumpf, der das Liebhaber-Festival an der Pferderennbahn auf dem Maimarktgelände 2011 ins Leben gerufen und ihm mit seinen exquisiten Bookings jenseits der Domestic Acts einen herausragenden Ruf erarbeitet hat.





Popkultur // Tagestipp vom 31.05.2019

Elif packt ihr Herz in ihre Musik.





Popkultur // Tagestipp vom 25.05.2019

Wie wandlungsfähig Peter Lehel ist, muss man niemandem mehr erzählen.