Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Artikel vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

Mit den Idiots spielte er ein Geburtstagskonzert zum Zehnjährigen von Plüschis Punkrock-Bar und war grade eben für die gute Sache beim Benefizfestival der Supportzone Multiple Sclerosis. Diesmal gibt Hannes den Honigdieb (Do, 2.11.) und kommt mit seiner extravagant schrillen Folk-Punk-Band.

Die Columbian Neckties (Sa, 4.11.) aus Dänemark, seit ihrem Europatour-Support für die Hellacopters fest in der skandinavischen Musikszene etabliert, stehen zuverlässig für Rock’n’Roll-inspirierten Punk à la New Bomb Turks und Saints. Anschließend sorgt DJ Ugly Robin für den „60s Twist Freakout“. INKA verlost dreimal die aktuelle „Columbian Neckties“-Scheibe „It's All Gone“. Teilnahme bis 4.11. per E-Mail an verlosung@inka-magazin.de unterm Stichwort „Columbian Neckties“. -pat

21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.