Housemanners & The Working Wife

Popkultur // Artikel vom 31.05.2008

Zu Hause im Ruhrpott hat sich die siebenköpfige Ska-Combo aus Recklinghausen schon viele Fans erspielt.

Jetzt ist die Rest-Republik dran, und auch die erste CD soll erscheinen. Es läuft also geradezu skantastisch für Housemanners & The Working Wife.

Frontfrau Paulin Hülsmann ist ein wahres Energiebündel, die Bläserfraktion (Trompete/Posaune) fönt ordentlich was weg und die Rhythmusabteilung treibt den Offbeat immer munter voran! Im Anschluss ans Konzert steigt noch eine Reggae-Disco. -th

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.