Housemanners & The Working Wife

Popkultur // Artikel vom 31.05.2008

Zu Hause im Ruhrpott hat sich die siebenköpfige Ska-Combo aus Recklinghausen schon viele Fans erspielt.

Jetzt ist die Rest-Republik dran, und auch die erste CD soll erscheinen. Es läuft also geradezu skantastisch für Housemanners & The Working Wife.

Frontfrau Paulin Hülsmann ist ein wahres Energiebündel, die Bläserfraktion (Trompete/Posaune) fönt ordentlich was weg und die Rhythmusabteilung treibt den Offbeat immer munter voran! Im Anschluss ans Konzert steigt noch eine Reggae-Disco. -th

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 7.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.