Ich jetzt täglich

Popkultur // Artikel vom 17.04.2007

Hamburger Schule trifft auf Weltmusik oder zumindest das, was davon übrig blieb? Ja, Sachen gibt’s.

Seit 2001 machen Lutz Nikolaus Kratzer und Mark Matthes gemeinsam Musik, mit Laptop und allen möglichen Instrumenten (und live zum Quartett aufgestockt). Kratzer ist der „Psycho-Poet", in seinen Texten singt er von den alltäglichen Dingen des Lebens – angenehmen wie wunderlichen. Oft zeigt sich erst bei genauerer Betrachtung die Tragik hinter vermeintlich Banalem, und aus einem Lächeln wird ein ratloser Blick. Die Konzertreihe der verträumt - melancholischen Großstadtseelen im Café Nun findet also eine würdige Fortsetzung! Eröffnet wird der Abend vom Singer/Songwriter Florian Ostertag. -th

Di, 17.4., 21 Uhr, Café Nun
www.nuncafe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



ßpaced #12

Popkultur // Tagestipp vom 25.11.2017

Die Anstoß e.V. präsentiert coolen Hip Hop zum Sofabouncen ab nachmittags mit neuen Turntable-Konzepten von DJ Stean und fetten Bässen von Karaboga.

>   mehr lesen...




Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...