Iiro Rantala Power Trio

Popkultur // Artikel vom 27.04.2014

Zum „Naturereignis an den Tasten“ erhebt ihn die „Jazzthing“.

Unbestritten ist, dass der durch sein wahnwitzig-visionäres Klaviertrio Töykeät bekannt gewordene Iiro Rantala Finnlands international erfolgreichster Jazzer ist.

Jetzt hat sich der gefeierte Pianist reformiert: Im Power Trio mit Bassist Dieter Ilg und Schlagzeuger Wolfgang Haffner baut er Brücken zwischen Tradition und Moderne, Ragtime und Bebop, Klassik und Jazz, amerikanischer Lässigkeit und skandinavischer Schwermut. -pat

So, 27.4., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 4?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.