Iiro Rantala Power Trio

Popkultur // Artikel vom 27.04.2014

Zum „Naturereignis an den Tasten“ erhebt ihn die „Jazzthing“.

Unbestritten ist, dass der durch sein wahnwitzig-visionäres Klaviertrio Töykeät bekannt gewordene Iiro Rantala Finnlands international erfolgreichster Jazzer ist.

Jetzt hat sich der gefeierte Pianist reformiert: Im Power Trio mit Bassist Dieter Ilg und Schlagzeuger Wolfgang Haffner baut er Brücken zwischen Tradition und Moderne, Ragtime und Bebop, Klassik und Jazz, amerikanischer Lässigkeit und skandinavischer Schwermut. -pat

So, 27.4., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...




Kohi-Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 18.10.2017

Wer hat’s erfunden?

>   mehr lesen...