Impala Ray

Popkultur // Artikel vom 01.04.2017

Bay Folk nennt Rainer Gärtner den Sound des Münchner Quartetts, das amerikanische Country-Romantik mit bayerischen Anklängen verbindet.

Da wird die Tuba aus ihrer gewohnten Volksmusik-Umgebung herausgerissen und das Hackbrett hört sich doch tatsächlich an wie eine Mischung aus Mandoline und Synthie! Smarte Akustikgitarrenriffs und flotte Drums verpassen der Tanzlaune versprühenden Musik auch auf dem Zweitwerk „From The Valley To The Sea“ den nötigen Drive. -pat

Sa, 1.4., 20 Uhr, Substage-Café, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 10.10.2018

Vom 10. bis 13.10. geht das vom hiesigen Jazzclub ausgerichtete „Jazzfestival Karlsruhe“ in die fünfte Runde – nun neben dem ZKM auch an weiteren Spielorten.





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit dreifacher Frauenpower tritt das Stuttgarter Rock’n’Roll-Quartett Gracefire an.





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Die „Schweinerock-geschwängerte Punkrock-Dampflok“ ist nach Terrorfett der letzte Schrei aus der Hackerei!





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.